Reiki-Massage

IMG

Was ist eine Reiki-Massage?

IMG

Eine Reiki-Massage kombiniert eine Reiki-Behandlung mit einer Ganzkörpermassage. Diese Form der Massage wurde von Kadri Tomson, der Gründerin der Mobile Healing Arts, entwickelt. Die leidenschaftliche Praktikerin, die das Anwenden ätherischer Öle ebenso wie das Massieren liebt, träumte von einer Behandlung, die Körper, Seele und Geist gleichermaßen berücksichtigt.


Behandlung

IMG

Eine Reiki-Massage beginnt mit einer Reiki-Sitzung. Reiki ist eine japanische Technik zur Entspannung und Stressabbau, bei der die Hände direkt neben dem Körper platziert werden oder den Körper leicht berühren. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Arbeit mit allen sieben Chakren. Der Massagespezialist wird für jedes Chakra verschiedene ätherische Öle verwenden, um aktive Energien zu erzeugen. Die beruhigenden und duftenden Gerüche der ätherischen Öle (Lavendel, Ylang-Ylang u.a.) helfen dem Kunden, tief zu entspannen. Im Anschluss wird der Massagespezialist mit einer schönen, entspannenden Ganzkörpermassage fortfahren.


Nutzen

IMG

Schafft tiefe Entspannung

Fördert Harmonie und Gleichgewicht

Beschleunigt die Selbstheilungsfähigkeit des Körpers

Hilft beim spirituellen Wachstum

Fördert die emotionale Reinigung

Löst Energieblockaden

Unterstützt das Immunsystem

Klärt den Geist und verbessert die Konzentration

Hebt die Laune



Haftungsklausel

IMG

Eine Reiki-Massage ist kein Ersatz für medizinische Versorgung. Wenn Sie Bedenken haben, suchen Sie bitte so bald wie möglich einen Arzt auf. Reiki-Massagen beanspruchen nicht, Krankheiten zu heilen oder zu diagnostizieren.

IMG